Kontaktieren
Sie uns!

SES - Senior Experten Service

Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit

Ernst Resler
+49 228 26090-0

Seiteninhalt

SES - Senior Experten Service

Zukunft braucht Erfahrung - Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit

Der Senior Experten Service (SES) – die Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit – ist die führende deutsche Ehrenamts- und Entsendeorganisation für Fach- und Führungskräfte im Ruhestand. Seit 1983 setzt sich der SES für nachberufliches bürgerschaftliches Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit ein.

Ein Berufserfahrener und Senior in Diskussion mit den Partnern vor Ort in China.
Lokale Kompetenzen stärken

Der SES entsendet seine Expertinnen und Experten auf ehrenamtlicher Basis. SES-Einsätze finden vorwiegend in Entwicklungs-, Schwellen- und Reformländern statt. Branchen- und sektorenübergreifend unterstützt der SES die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften in kleinen und mittleren Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen, Kammern und Wirtschaftsverbänden, sozialen und medizinischen Einrichtungen und Institutionen der beruflichen Bildung.

Seit 1983 führte der SES über 25.000 ehrenamtliche Einsätze in 160 Ländern durch. Das SES-Register verzeichnet rund 10.000 Expertinnen und Experten. Ihr Fachwissen deckt gut 50 Wirtschaftsbereiche ab.

Leitidee

Der SES sieht den demografischen Wandel als Chance. Er bringt das große Potenzial ehrenamtlicher Fachleute im Ruhestand aktiv in die Gesellschaft ein. SES-Einsätze tragen weltweit zur Hebung des Lebensstandards bei. Senior Expertinnen und Experten geben wichtige Impulse, die anderen helfen, ihre Zukunft aus eigener Kraft besser zu gestalten.

Träger und Förderer

Träger des SES sind die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft: der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Finanzielle Unterstützung für seine Auslandseinsätze erhält der SES vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Projektbilder rund um die Tätigkeiten der Experten

Eine Projektteilnehmerin vom SES in Ägypten in Gespräch mit einem Kollegen vor Ort. Eine Projektteilnehmerin vom SES in Ägypten in Gespräch mit einem Kollegen vor Ort.

Senior Experten - engagiert in Ägypten

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer ist ins Gespräch vertieft mit seinen Teampartnern vor Ort in Namibia Ein Projektteilnehmer ist ins Gespräch vertieft mit seinen Teampartnern vor Ort in Namibia

Senior Experten - engagiert in Namibia

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer vom SES in der Backstube seiner mazedonischen Kollegen. Eine Projektteilnehmerin Ein Projektteilnehmer vom SES in der Backstube seiner mazedonischen Kollegen.

Senior Experten - engagiert in Mazedonien

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer vom SES in China im Gespräch mit einer Familie Ein Projektteilnehmer vom SES in China im Gespräch mit einer Familie

Senior Experten - engagiert in China

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmerin vom SES während der Büroarbeit mit einer syrischen Kollegin vor Ort. Ein Projektteilnehmerin vom SES während der Büroarbeit mit einer syrischen Kollegin vor Ort.

Senior Experten - engagiert in Syrien

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Eine Projektteilnehmerin vom SES in Äthiopien mit ihren Kolleginnen vor Ort. Eine Projektteilnehmerin vom SES in Äthiopien mit ihren Kolleginnen vor Ort.

Senior Experten - engagiert in Äthiopien

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer vom SES in Ghana im Fachgespräch mit einem Kollegen vor Ort. Ein Projektteilnehmer vom SES in Ghana im Fachgespräch mit einem Kollegen vor Ort.

Senior Experten - engagiert in Ghana

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer vom SES im Fachgespräch mit indischen Kollegen. Ein Projektteilnehmer vom SES im Fachgespräch mit indischen Kollegen.

Senior Experten - engagiert in Indien

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmerin vom SES im Kreise der Projektteilnehmer vor Ort in Mali Ein Projektteilnehmerin vom SES im Kreise der Projektteilnehmer vor Ort in Mali

Senior Experten - engagiert in Mali

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Eine Projektteilnehmerin vom SES am Webstuhl ihrer Projektpartner in Nepal. Eine Projektteilnehmerin vom SES am Webstuhl ihrer Projektpartner in Nepal.

Senior Experten - engagiert in Nepal

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer vom SES in Bolivien mit einem Kollegen vor Ort. Ein Projektteilnehmer vom SES in Bolivien mit einem Kollegen vor Ort.

Senior Experten - engagiert in Bolivien

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer vom SES im Fachgespräch mit einem Kollegen in Indonesien Ein Projektteilnehmer vom SES im Fachgespräch mit einem Kollegen in Indonesien

Senior Experten - engagiert in Indonesien

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Projektteilnehmer vom SES an einer Wasserpumpe in Brasilien. Ein Projektteilnehmer vom SES an einer Wasserpumpe in Brasilien.

Senior Experten - engagiert in Brasilien

Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern Menschen im Ruhestand die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Ausland.

Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Verfügung.


Fotos: SES

Seite weiterempfehlen